Grüne Wiese

Entdecke
das s'Innviertel

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

KTM Kobernaußerwald Mountainbike-Arena

Erleben Sie die schönsten Mountainbike-Strecken im Kobernaußerwald

Flowige Abfahrten, knackige Anstiege und die schöne Innviertler Landschaft mit dem Erholungsraum Kobernaußerwald erwarten die Radsportler auf der neuen MTB Attraktion.

Die offizielle Eröffnung findet am 2. Juni 2018 im Rahmen des 3.X-Bike by Borbet Austria MTB Event in Maria Schmolln statt.

Unter der KTM Kobernaußerwald MTB-Arena versteht man den Zusammenschluss der vier Gemeinden Maria Schmolln, Treubach, Höhnhart und St. Johann am Walde zu einer MTB –Rundstrecke für die ganze Familie.

Die KTM Kobernaußerwald Mountainbike-Arena umfasst insgesamt 80 km einheitlich beschilderte Mountainbike-Strecken. Der im Einbahnsystem beschilderte 55,5 km lange Rundkurs mit ca.1400 Höhenmeter führt durch den Kobernaußerwald und die Gemeindegebiete Maria Schmolln, Höhnhart, St. Johann am Walde und Treubach. Wer es gemütlicher haben will, kann markierte Abkürzungen benützen.

Der Rundkurs kann im Ortszentrum aller vier Gemeinden in Angriff genommen werden. Der Einstieg zur Strecke ist auch von Mattighofen - direkt von der KTM Fahrrad Zentrale weg – möglich.

Die Strecken in Treubach und Höhnhart führen hauptsächlich auf wenig befahren Nebenstraßen und Forstwegen durch den Kobernaußerwald. In St. Johann am Walde und Maria Schmolln wird alles geboten, was das Mountainbiker-Herz höher schlagen lässt, nämlich flowige Abfahrten, knackige Anstiege und technische Herausforderungen.

 

Die räumliche Nähe zu Mattighofen hat zu einer weiteren Attraktivität der KTM-Kobernaußerwald-MTB-Arena geführt. In Zusammenarbeit mit KTM –Fahrrad stehen Interessierten, neueste E-Bikes gegen eine Gebühr für einen Probetag bereit. Am Golfplatz Sonnberg in St. Johann am Walde wurde dafür zusätzlich eine Verleihstation eingerichtet. Aufladestationen für Fahrrad und Fahrer gibt es bei den lokalen Gasthäusern entlang der Strecken.

 

Für das Jahr 2019 ist mit dem Bau eines Pumptracks in Maria Schmolln eine weitere Attraktion geplant. Dieser wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 fertiggestellt.

 

Nähere Informationen erhalten Sie in Kürze unter www.kobernausserwald-mtb-arena.at

 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.