Winteraufnahme von Maria Schmolln

Entdecke
das s'Innviertel

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-mail-Adresse, Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Adresse, Telefon, Anfrage) werden vom Tourismusverband s'Innviertel ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten ist. Der Tourismusverband s'Innviertel (als Anbieter der Website) speichert Ihre Daten bis auf Wiederruf.

Weitere Infos zum Thema Datenschutz finden Sie hier.

Landrichterhaus (Postamt)

Ried im Innkreis, Oberösterreich, Österreich

Das Postamt und dessen Vorgängerbau, früher das Amtsgebäude der Bezirkshauptmannschaf, fassen drei alte Bürgerhäuser zusammen. Die farbige Gestaltung durch den Rieder Wilhelm Träger (gestorben 1980) betont diese Dreiheit wieder. Das ehem. Propstrichterhaus (Hauptplatz 7) wurde 1780 vom k.k. österreichischen Ära übernommen. In diesem Haus hat Napoleon I. übernachtet. Einer Überlieferung zufolge soll ein Attentat auf ihn knapp abgewendet worden sein.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Landrichterhaus (Postamt)
Hauptplatz
4910 Ried im Innkreis

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA