SucheSuchen
Schließen

Griaß di! Sche, dass d' då bist!

Wie ein roher Diamant liegt das Innviertel hoch oben im Nordwesten des Landes. Hier werden die Sitten schon rauer und die Menschen zäher, so sagt man. Die Innviertler machten sich über Jahrhunderte hinweg diese Vielseitigkeit zunutze und tragen bis heute die Leidenschaft für ihren Ursprung in der Seele. Herzlich, aufrichtig und geradlinig stehen sich Hiesige und Dosige gegenüber und frönen dem Genuss, der Geselligkeit und der humorvollen Art, bodenständig zu sein.

weiterlesen

So harmonisch waren die Zeiten freilich nicht immer:

Wir schreiben das Jahr 1779. Der bayerische Erbfolgekrieg wurde durch den Frieden von Teschen beendet. Das Innviertel, einst bayerisch, fällt an Österreich.

Das muss man erst einmal verkraften. Nun führt auch kein Weg mehr zurück. Die Innviertler sind plötzlich Österreicher, die Oberen noch dazu.

Seitdem ist viel passiert und das kleine Viertel besticht mit einer Mischung aus Traditionsbewusstsein, Mut zu Neuem und aufrichtiger Herzlichkeit.

Natürlich ist niemand perfekt, aber seien wir uns mal ehrlich:

als Innviertler sind wir schon verdammt nah dran ;-)

 


Neugierig geworden? Dann laden wir dich ein, auf einen kleinen Abstecher in unser Innviertel!

Kulinarik

Wellness

Service

Sport&Freizeit

Kunst&Kultur

Kataloge

Natur pur

Gutscheine

Covid 19 - Update

4/4 ergeben ein Ganzes und manchmal sogar ein bisschen mehr...

♥ die Highlights im Innviertel findet ihr gleich hier ♥

immer der Nase nach

Und zun Bier und zun Most
Schmeckt a kräftige Kost.
Und die wachst alle Jahr,
Mit der Noat hat's koan Gfahr.
Franz Stelzhamer
© Tisch_c_Tourismusverband s'Innviertel_Grilz
Nahaufnahme Tisch mit Gläsern und Flaschen; Frauenkopf im Hintergrund
© Vater&Sohn_c_Tourismusverband s'Innviertel_Mayerhofer
Vater und Sohn in Gastgarten; Vater schneidet Schweinsbraten für Kind
Du bist schon in S'INNVIERTEL eingetaucht? Teile deine Herzens-Momente aus unserer Region:
#innvierteltourismus #innviertel
Urlauberbefragung von Tourismus Monitor Austria