© Bier 2 © Markus Rambossek

Bier und Barock links und rechts des Unteren Inns

Barocke Sehenswürdigkeiten und einladende Braustätten verbinden das Innviertel und Niederbayern seit jeher. Nun gibt es mit der informativen und unterhaltsamen Broschüre einen Einblick über Gemeinsamkeiten diesseits und jenseits des Inns. In Wort und Bild ist dort versammelt, warum das Innviertler und Niederbayern einen Besuch wert sind.

 

Modler, Schwanthaler & diverse Braukünstler

Genau diesen Themen widmet sich die 24 Seiten starke Broschüre, die in Zusammenarbeit mit der Bierregion Innviertel, dem Tourismusverband s’Innviertel und dem Gästeservice Kirchham auf bayerischer Seite entstanden ist. Der Fokus des magazinartig aufgebauten Hefts liegt auf dem Stuckateur Johann Baptist Modler (1697-1774) und auf der bekannten Bildhauerdynastie der Schwanthaler aus Ried im Innkreis (ab dem 17. Jahrhundert). Nicht fehlen darf natürlich ein Streifzug zu traditionsreichen Brauereien wie beispielsweise in Aldersbach, Hacklberg, Uttendorf oder Gundertshausen.

 

Hier können Sie die Broschüre kostenlos bestellen oder gleich als PDF ansehen!

zur Broschüre