Suche
Suchen
Schließen

Burg Frauenstein

Mining, Oberösterreich, Österreich
  • für Gruppen geeignet

Burg Frauenstein liegt direkt am Innstausee des Kraftwerkes Frauenstein-Ering.

Sie besitzt einen eindrucksvollen, dreigeschoßigen Salzstadel aus Tuffstein. Dieser beherbergt ein Atelier, einen Ausstellungsraum und wird für gastronomische und kulturelle Zwecke genützt. Auch der Torturm des Schlosses wurde restauriert.

In Frauenstein kreuzen sich der "Römerradweg", der "Inn-Salzach-Radweg" und der Pilgerweg "Via Nova".

Standesamtliche Trauungen können auf Burg Frauenstein durchgeführt werden.
Da die Gemeinde Mining zum Standesamtsverband Braunau gehört, muss der Standesbeamte selbst organisiert werden.

TIPP:
Tauchen Sie ein in die Burg Frauenstein in Mining und entdecken Sie das mittelalterliche Innviertel von zuhause aus.



Jederzeit von außen zu besichtigen.

  • täglich geöffnet
  • Besichtigung nur von außen möglich

Erreichbarkeit / Anreise

Schloss Frauenstein
Frauenstein 1
​4962 - Mining

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Burg Frauenstein
Frauenstein 1
4962 Mining

Telefon +43 7723 7055
E-Mailgemeinde@mining.ooe.gv.at
Webwww.burg-frauenstein.com/
https://www.burg-frauenstein.com/

Ansprechperson
Gemeindeamt Mining
4962 Mining

Telefon +43 7723 7055
E-Mailgemeinde@mining.ooe.gv.at
Webwww.burg-frauenstein.com/

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA